Physiotherapie

Krankengymnastik

Osteopathie

Massage

Wir achten auf das Gleichgewicht von Körper und Seele: Rotgang, Ihre Praxis für Physiotherapie & Osteopathie


Unsere Erfahrung zeigt, dass seelische, emotionale und geistige Belastungen in Alltag und Beruf sehr oft zu Beeinträchtigungen des körperlichen Wohlbefindens führen. Muskulatur, Gelenke und auch innere Organe sind davon betroffen. Man kann davon sprechen, dass das Gleichgewicht von Körper und Seele verloren geht.

Zur Wiederherstellung dieses Gleichgewichts bieten wir verschiedene Therapieformen an. Sie reichen von traditionellen Methoden der Physiotherapie über spezielle Übungen bis hin zu Maßnahmen, die ihren Ursprung im asiatischen Kulturkreis haben. Dabei gehen wir mit Ihnen gemeinsam den Weg von der Behandlung der akuten Beschwerden zur Wiederherstellung des körperlichen Wohlbefindens. Um Rückfälle und erneute Beschwerden zu vermeiden, bieten wir auch eine Anzahl von vorbeugenden Behandlungen an, die Ihnen helfen können, bei erneuter körperlicher oder seelischer Belastung Beschwerden zu verhindern bevor massive Krankheitsbilder auftreten.

Krankengymnastik am Gerät mit modernsten Geräte von Excio zur gezielten Therapie bestimmter Bewegungsabläufe und für die Stärkung und den Wiederaufbau geschwächter Muskelregionen in der großen Gymnastikraum.

Wir bedienen uns der Anwendungen aus der klassischen Massagetherapie, der manuellen Therapie (aufheben von Gelenkblockaden), der Medizinischen Trainingstherapie und PNF (stabilisieren und kräftigen abgeschwächte Muskulatur), der funktionellen Bewegungslehre (analysieren von Haltung und Bewegung um ein funktionelles Problem zu erkennen, formulieren und behandeln) und der Neurologie (Verbesserung der Nervengleitfähigkeit).
Die Ziele der Therapie sind die Unterscheidung zwischen Symptom und Ursache aber auch die Behandlung der Ursache und die präventive Maßnahme im Sinne eines Eigen-Übungs-Programm zur Verhinderung eines erneuten auftreten der Symptome

Physiotherapie Rotgang Team

Physiotherapie & Osteopathie: Typische Krankheitsbilder und Einsatzbereiche


Orthopädische und Innere Krankheitsbilder, z.B.
  • Hals- Nackensyndrom
  • Schmerzhafte Schulter
  • Frauenheilkunde
  • Bandscheiben­vorfälle
  • ISG Blockaden
Chirurgische Anwendungen, z.B.
  • Künstliche Gelenke im Bereich von Hüfte, Knie und Schulter
  • Sehnen und Bandrekonstruk­tionen
  • Knochenbrüche
Neurologische Erkrankungen wie
  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Stoffwechsel-Erkrankungen
  • Schwindelanfälle
  • Burnout
  • Erschöpfung, Müdigkeit und Stress.